Über uns – Strombad e.V.

Wer wir sind

Im Winter 2017 schlossen sich 12 Personen (Privatpersonen, Personen aus öffentlichen/sozialen/kulturellen Einrichtungen) zusammen und gründeten 2018 den Strombad e.V. zum Erhalt des Cottbuser Strombadgeländes. Im Dezember 2018 gab es seitens der Stadt Cottbus die Zusage, dass der Strombad e.V. Betreiber des Strombadgeländes wird. Seit dem 01.04.2019 betreiben wir offiziell das Cottbuser Strombadgelände und bestehen aus mittlerweile 35 Mitgliedern (Förder- und aktive Mitglieder; Stand 08/2020). Alle Mitglieder des Vereins wirken ausschließlich ehrenamtlich mit.

Das Strombadgelände bietet (Frei)Raum und Platz für zahlreiche Ideen und Möglichkeiten für jegliche Alters- und Zielgruppen im geschützten Rahmen; von und für Bürger_innen der Stadt Cottbus. Auf dem Gelände befinden sich das Jugendkulturzentum CHEKOV, Proberäume, Legal Graffiti Walls, diverse Räumlichkeiten für Workshops und Seminare inklusive Küche, WCs und Duschräume sowie viel Platz für u.a. Feriencamps und -freizeiten, Veranstaltungen sowie Verwirklichung von Ideen und Projekten. In gemeinsamer Absprache werden Wege gefunden Vorhaben zu realisieren. Ihr seid herzlich Willkommen in der grünsten Oase der Stadt!

Anliegen & Fragen an uns? Dann mailt: info@strombad-cottbus.de

Das Schwimmbecken bietet NICHT die Möglichkeit zum Baden; hier ist Baden strikt untersagt – Lediglich für den Kanusport ist das Becken zugänglich. Nutzt zum Baden und Schwimmen bitte die direkte Badestelle im Strombad in der schönen Spree – im fließenden Gewässer erfrischt es sich eh viel besser (Nutzung auf eigene Gefahr).

Zum Tag des offenen Denkmals 2020 entstand dieser kurze Einblick in Cottbusser Strombadgelände: